Geboren im zweiten Jahrtausend, bereit für das dritte

Seit 2015 lebt Joël Perrin zwischen medizinischen Seziersälen und Slambühnen, wurde U20 Schweizermeister, kämpfte sich ins Finale der Deutschsprachigen Meisterschaften und lehnte eine Europameisterschafts-Teilnahme ab. Seine Texte haben an der lyrischen Grenze zwischen Genie und Wahnsinn ihr Lager aufgeschlagen, sind messerscharf und zeigen mehr Taktgefühl als ein BBraun Space P Infusomat®. Joël Perrin zerlegt Weltsicht in Wörter – und destilliert sie zur sprachlichen Katharsis. Es gibt ein Leben vor dem Tod.

 

Auszeichnungen

  • Schweizermeisterschaften 2019 – Finalist
  • Deutschsprachige Meisterschaften 2018 – Finalist
  • 12. Oltner Slam Trilogie 2017-2018 – Sieger
  • Schweizermeisterschaften 2017 – Finalist
  • U20 Schweizer Meisterschaften 2016 – Schweizermeister
  • U20 Deutschsprachige Meisterschaften 2015 – Finalist